Nachhaltigkeit Titelbild
zoxs-green

Unser Herz schlägt grün

ZOXS beteiligt sich erstmalig an der Europäischen Woche für Nachhaltigkeit. Geplant, sind unterschiedliche Aktionen, um auf das Thema Nachhaltigkeit und Ressourcen-Schutz aufmerksam zu machen. ZOXS kauft gebrauchte Elektronik und Medien (Handy, Laptops, Spiele, Bücher u.v.m.) an, bereitet diese bei Bedarf auf oder repariert sie. Anschließend werden die Artikel im eigenen Onlineshop wieder verkauft.

Olaf Zimmer, der Gründer und Inhaber des Unternehmens startete seine erfolgreiche Geschäftsidee vor über 20 Jahren im stationären Handel, mit einem Second Hand Geschäft für Elektronik und Spiele. Das Thema Nachhaltigkeit und Ressourcen-Schutz liegt dem Unternehmer seit jeher am Herzen. „Als ich von der Europäischen Nachhaltigkeitswoche hörte, war ich sofort Feuer und Flamme“ erzählt Olaf Zimmer, „als Unternehmer sehe ich mich auch in der Verantwortung, mit gutem Beispiel voran zu gehen und meine Mitmenschen für das Thema Nachhaltigkeit zu interessieren“.

Die Europäische Woche für Nachhaltigkeit wurde im Jahr 2014 von den EU-Umweltministern ins Leben gerufen. Ziel ist es, in dieser jährlich stattfindenden Aktions-Woche, EU-Bürger und Unternehmen zu nachhaltigerem Handeln zu bewegen und das Bewusstsein hierfür zu schärfen. Beteiligen können sich Privatpersonen, Vereine und Unternehmen. Die Teilnehmer haben dabei, im Rahmen der Themenagenda, freie Hand, welche Aktionen sie starten oder worauf sie aufmerksam machen wollen.

Für den Zeitraum vom 20. bis 26. September wird sich die ZOXS GmbH dem Auftrag der Europäischen Union widmen und in Wesel um nachhaltigeres Handeln werben.


Wir wertschätzen alle Ressourcen

Bienenpatenschaft

Das Team von Honig aus Orsoy setzt sich lokal für die Bienenrettung ein. Als Bienenpate erhält man hier nicht nur eine Urkunde und Honig vom eigenen Bienenvolk, sondern auch die Einladung zur Honigernte. ZOXS hat bereits die Patenschaft für drei Bienenvölker übernommen.


Essbare Stadt

Die Stadt Wesel soll grüner werden. Dafür eignet sich das Konzept der Essbaren Stadt perfekt: Obst, Gemüse & Kräuter werden auf öffentlichen Flächen angebaut und können von jedermann gepflegt und geerntet werden. Das Motto lautet: “Pflücken erlaubt”, statt “Betreten verboten”. Wir haben unseren Antrag im September bei der Stadt Wesel eingereicht, dieser wird im Dezember das erste Mal geprüft. Mit Unterschreiben unserer Online-Petition kann man unser Anliegen unterstützen: https://www.openpetition.de/petition/online/essbare-stadt-in-wesel

Saskia Sauer mit Antrag für Essbare Stadt im Rathaus Wesel
Aktionsstand in Wesel

NABU

Für zukünftige, langfristige Projekte freuen wir uns über die Unterstützung von Torsten Wollberg, der seit 2016 ehrenamtlich beim Naturschutzbund tätig ist. Sein Expertenwissen möchten wir nutzen, um uns als Unternehmen stetig weiterzuentwickeln und neue Meilensteine in unserer Nachhaltigkeits-Mission zu erreichen.

Aktuell stehen wir in Kooperations-Gesprächen mit der größten deutschen Kreisgruppe des NABU, der Kreisgruppe Wesel. Wir hoffen, dass  wir viele tolle Projekte des NABU unterstützen können und freuen uns schon auf die Zusammenarbeit.


Be(e) a hero – Unser Bienenfutterautomat hängt bei Hof Schäfer in Hamminkeln-Nordbrock

Hier werden Kindheitserinnerungen wach. Aus alten Kaugummiautomaten werden knallgelbe Bienenfutterautomaten. Gefüllt, je nach Jahreszeit, mit verschiedenen Blumensamen oder Blumenzwiebeln. Für 50 Cent kann man sich dort die Samen kaufen, sie aussähen und so aktiv etwas für den Bienenschutz tun. Ihr findet unseren Bienenfutter-Automaten bei Hof Schäfer in Hamminkeln-Nordbrock. Das eingenommene Geld wird reinvestiert für eine Neubefüllung des Automaten.

Bienenfutterautomat von ZOXS

Kooperation Enseleit

Die Gärtnerei Enseleit, bekannt als das Weseler Kräuterparadies, hat ihre Unterstützung als erster Kooperationspartner der Essbaren Stadt Wesel für 2021 bereits zugesichert. Das ausgewählte Kräuter & Pflanzen Sortiment stammt ausschließlich aus nachhaltigem Anbau.


Noch mehr zum Thema Nachhaltigkeit bei ZOXS?

Schau dir unsere Pressemitteilungen an.


Team von ZOXS beim Auesee CleanUp

Auesee CleanUp

Am 25.09.2020 traf sich das ZOXS-Team am Auesee in Wesel zu einer großen Müllsammelaktion. Es gab einen Wettbewerb für „das lustigste Fundstück“. Der Gewinner fand einen Grill im Gebüsch, eine Babyflasche und eine volle Babywindel. Im nächsten Jahr planen wir eine gemeinsame Müllsammel-Aktion mit dem DLRG und Schülern, mit anschließendem Picknick.


Essbare Wildkräuter

Der zertifizierte Kräuterfachmann Torsten Wollberg stellte uns am 24.09.2020 heimische Helden im Unkrautmantel vor. Er verriet uns, welche Wildkräuter in Wesel und Umgebung wachsen und wo sie zu finden sind. Außerdem gab er Tipps zur Ernte und Zubereitung der essbaren Gewächse. Es war ein sehr interessantes Seminar und wir planen bereits für das nächste Jahr einen Kräuterspaziergang.

Torsten Wollberg auf Wildkräuter-Seminar
Pesto Wildkräuter-Seminar
Zuschauer Wildkräuter-Seminar